Angebote zu "Wandel" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Das deutsche Gesundheitssystem - unheilbar krank?
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Das deutsche Gesundheitssystem ist krank: Die Kosten steigen und steigen. Zwei parallele Versicherungssysteme (PKV und GKV) bewirken Fehlsteuerungen und Zweiklassenmedizin. Die Abhängigkeit der GKV-Beiträge vom Lohn/Renteneinkommen führt zu absurden Umverteilungen. Die Lasten eines Systems mit immer mehr Rentnern müssen von immer weniger berufstätigen Versicherten getragen werden.Dieses Buch wendet sich an den interessierten Bürger und Beitragszahler: Es beschreibt das derzeitige System, behandelt seine Probleme und entwirft ein neues System:- GKV und PKV werden durch ein integriertes Krankenversicherungssystem ersetzt.- Eine einheitliche Bürgerpauschale beseitigt die willkürliche Umverteilung, die Solidarität wird auf die wirklich Bedürftigen konzentriert. Die Krankenversicherung wird für den demographischen Wandel fit gemacht.Das neue Gesundheitssystem setzt zwei Reformgedanken um, die sich heute in der Politik unvereinbar gegenüberstehen: Es folgt der Forderung von SPD undGrünen nach Abschaffung der PKV und führt die von vielen Konservativen propagierte Bürgerpauschale ein.

Anbieter: buecher
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Das deutsche Gesundheitssystem - unheilbar krank?
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das deutsche Gesundheitssystem ist krank: Die Kosten steigen und steigen. Zwei parallele Versicherungssysteme (PKV und GKV) bewirken Fehlsteuerungen und Zweiklassenmedizin. Die Abhängigkeit der GKV-Beiträge vom Lohn/Renteneinkommen führt zu absurden Umverteilungen. Die Lasten eines Systems mit immer mehr Rentnern müssen von immer weniger berufstätigen Versicherten getragen werden.Dieses Buch wendet sich an den interessierten Bürger und Beitragszahler: Es beschreibt das derzeitige System, behandelt seine Probleme und entwirft ein neues System:- GKV und PKV werden durch ein integriertes Krankenversicherungssystem ersetzt.- Eine einheitliche Bürgerpauschale beseitigt die willkürliche Umverteilung, die Solidarität wird auf die wirklich Bedürftigen konzentriert. Die Krankenversicherung wird für den demographischen Wandel fit gemacht.Das neue Gesundheitssystem setzt zwei Reformgedanken um, die sich heute in der Politik unvereinbar gegenüberstehen: Es folgt der Forderung von SPD undGrünen nach Abschaffung der PKV und führt die von vielen Konservativen propagierte Bürgerpauschale ein.

Anbieter: buecher
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Der Demographische Wandel im Gesundheitswesen
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Demographische Wandel im Gesundheitswesen ab 13.99 € als Taschenbuch: Reformen von GKV und PKV im Vergleich - Was kann die GKV von der PKV lernen?. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Der Demographische Wandel im Gesundheitswesen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Demographische Wandel im Gesundheitswesen ab 12.99 € als epub eBook: Reformen von GKV und PKV im Vergleich - Was kann die GKV von der PKV lernen?. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Der Demographische Wandel im Gesundheitswesen
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Demographische Wandel im Gesundheitswesen ab 13.99 EURO Reformen von GKV und PKV im Vergleich - Was kann die GKV von der PKV lernen?. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Der Demographische Wandel im Gesundheitswesen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Demographische Wandel im Gesundheitswesen ab 12.99 EURO Reformen von GKV und PKV im Vergleich - Was kann die GKV von der PKV lernen?. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Gesund Altern in Deutschland - geht das?
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesundheit ist das höchste Gut einer alterndenBevölkerung. Demografischer Wandel und medizinischerFortschritt stellen das deutsche Gesundheitssystemvor neue Herausforderungen. Sicherung, Förderung undWiederherstellung der Gesundheit sind von großerWichtigkeit für den Einzelnen und für dieGesellschaft. Während die Politik mit immer neuenSteuerungsinstrumenten in das System eingreift,steigen die Gesamtausgaben der GKV unaufhörlich an.Nachhaltigere Lösungen müssen gefunden und neue Wegegegangen werden. Im vorliegenden Werk wurdenPräventivangebote von Krankenkassen und ihreAkzeptanz bei GKV- und PKV-Versicherten untersucht.Das Buch richtet sich an Politiker,Entscheidungsträger in Krankenkassen,Pflegeeinrichtungen, Unternehmen derGesundheitsbranche und deren Verbände und alle, dieInteresse am deutschen Gesundheitswesen und dessenEntwicklung haben.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Die elektronische Gesundheitskarte - Chancen un...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,3, Wirtschaftsakademie Hamburg, Veranstaltung: Marketing und Vertrieb, Sprache: Deutsch, Abstract: Die elektronische Gesundheitskarte (eGK) ist von Interesse für ca. 80 Mio. Versicherte und weitere Tausende von Beteiligten im Gesundheitssystem.Im deutschen Gesundheitswesen wird die Krankenversichertenkarte (KVK) durch die eGK ab dem 01. Oktober 2011 abgelöst. Per Gesetz sind die gesetzlichen Kranversicherungen (GKV) grundsätzlich verpflichtet die eGK an ihre Versicherten auszugeben. In Freiwilligkeit haben sich die privaten Krankenversicherungen (PKV) ebenfalls dazu verpflichtet. Warum brauchen wir eine neue Karte? Die Zielsetzung dieser Projektarbeit ist die Betrachtung des Wandels im deutschen Gesundheitsmarkt. Die Wichtigkeit der Kommunikation aller Beteiligten in einem leistungsfähigen Gesundheitssystem wird erörtert. Im Rahmen dieser Projektarbeit wird der Wandel von der KVK zur eGK erörtert. Die gesetzlichen Grundlagen zur Umstellung der Versichertenkarte werden dargelegt. Die optischen und funktionalen Veränderungen beider Karten werden miteinander verglichen.Es wird auf die Akteure eingegangen, die an der Einführung der eGK beteiligt sind. Die Ziele und Perspektiven der eGK werden aufgezeigt. Auf die entstehenden Veränderungen für den Patienten wird eingegangen und die geplanten Nutzungs- und Einsatzmöglichkeiten werden beschrieben.Die Sicherheitsaspekte des Projektes eGK werden beleuchtet. Die Chancen und Risiken, die die neue Karte mit sich bringt, werden analysiert.Ausserdem befasst sich diese Arbeit mit den Umsetzungsarbeiten in den Testphasen, den dabei aufgetretenen technischen Problemen und den daraus gewonnen Erkenntnissen. Die ersten Reaktionen und Erfahrungsberichte der Beteiligten aus den Testregionen werden aufgeführt.Die Projektarbeit gibt einen Überblick über die zeitliche und monetäre Entwicklung des eGK-Projektes.Das Marketing und die Kommunikation der eGK werden betrachtet. Wie wird ein Produkt ohne werbetechnische Maßnahmen von Kunden akzeptiert? Die Vermarktungsstrategien und die Akzeptanz der Beteiligten (bspw. Versicherte, Ärzte oder Apotheker) werden behandelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Probleme der Privaten Krankenversicherung (PKV)...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich VWL - Gesundheitsökonomie, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum (Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik), Sprache: Deutsch, Abstract: Der demographische Wandel ist in Deutschland und in anderen Industriestaaten in vollem Gange und wird die Altersstruktur der Bevölkerung auch in Zukunft nachhaltig verändern. Vor diesem Hintergrund soll in der Seminararbeit untersucht werden, inwiefern sich der demographische Wandel insbesondere auf die Ausgabensituation der Privaten Krankenversicherung auswirkt und ob diese zukünftig noch ihrem Anspruch gerecht werden kann, den Versicherten einen langfristigen Krankenversicherungsschutz sowie einen Schutz vor größeren Beitragserhöhungen und -schwankungen zu bieten. In der aktuellen Literatur-Diskussion wird befürchtet, dass die kontinuierlich steigende Lebenserwartung die Ausgabendynamik der PKV erhöht und somit eine ernsthafte Herausforderung für die finanzielle Stabilität der PKV darstellt.Nach einer anfänglichen Vorstellung aktueller Forschungsergebnisse zum Prozess des demographischen Wandels und einer Darstellung der Eigenschaften des PKV-Systems soll daher untersucht werden, welche konkreten Effekte die steigende Lebenserwartung auf die Gesundheitsausgaben hat. Dazu sollen zwei in der Literatur konkurrierende Thesen analysiert werden, die Medikalisierungs- und Kompressionsthese. Darauf soll analysiert werden, ob die risikoäquivalente Prämienkalkulation und der Aufbau von Altersrückstellungen als wesentliche Elemente der Versicherungstechnik der PKV geeignet sind, die Versicherten trotz steigender Lebenserwartung vor dem Risiko stark ansteigender Versicherungsbeiträge zu schützen. Zusätzlich werden weitere spezielle Eigenschaften der PKV untersucht, die sich vor dem Hintergrund des demographischen Wandels als problematisch erweisen könnten, wie etwa die Altersstruktur des Versichertenbestands der PKV. Zum Abschluss werden Lösungsansätze präsentiert, die die in der vorangegangenen Analyse ausgemachten, durch den demographischen Wandel hervorgerufenen Probleme der PKV beantworten sollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot